SD-WAN ist derzeit die bevorzugte Technologie für die Standortvernetzung. Doch wie sieht es bei Mitarbeitern im Homeoffice oder bei der Anbindung von mobilem Einsatzpersonal beziehungsweise der Connectivity zum eigenen Fuhrpark aus? Darüber und welche weiteren Benefits die vom Value-Added-Distributor Vitel propagierte Lösungen von Peplink offeriert, sprach Netzpalaver via Remote-Session mit Nadi Yilmaz, Geschäftsführer bei Vitel.

Remote-Work

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.
You need to agree with the terms to proceed